Systemübergreifendes Fachwissen für eine fundierte Beratung

Unsere Herkunft aus dem Bereich Ofenproduktion und über 70.000 realisierten Ofen- / Cheminée Bauprojekten machen uns zu einem führenden Wissensträger für sämtliche Anwendungsbereiche von Holzfeuer im Wohnraum. Dieses einzigartige Wissen kombinieren wir seit über 10 Jahren mit Expertenwissen aus der klassischen Heizungstechnik und dem Bereich der erneuerbaren Energien (Solarthermie/ PV). Damit sind wir ein ganzheitlicher Anbieter für sämtliche Bereiche klimaneutraler Wärmeenergie.

Auf dieser Grundlage haben wir unser 8-Schritte Beratungskonzept entwickelt, um mit Ihnen zusammen systemneutral und basierend auf Ihren Nutzungszielen die bestmögliche Kombination für klimaneutrale wie romantische Wärme- und Heizlösungen zu erarbeiten und dann auch zu realiseren.

Ihre Vorteile:

  • Neutralität: Nicht der Hersteller steht im Vorderung, sondern Ihr Nutzungsziel
  • Bandbreite: Wir decken von einfachen Raumwärme- bis hin zu komplexen Heizberatung inkl. Schnittstellen zur Haustechnik den gesamten Bereich ab
  • Ofenbaukompentenz: Wissen aus 50 Jahren und über 70.000 Bauprojekten
  • Heizungskompetenz: Jahrzehnte der Erfahrung aus den Bereichen Solarthermie, Heizung und Sanitär
  • Befähigung: Wir zeigen Ihnen auf, woran es ankommt. Steigern Sie Ihr Wissen mit uns.

Mit einem bewährten und stets weiterentwickeltem Prozess begleiten wir Sie von Anfang bis Inbetriebnahme transparent und nachvollzierbar.

Dies sind unsere Schritte

Start

  • Schritt 1

    Nutzungszielanalyse: Wir erheben zusammen mit Ihnen, was Ihr vorrangiges Nutzungsziel ist und was sonst noch Alles für Sie wichtig ist. Weiters beantworten wir alle Ihre Fragen und erklären Ihnen auch alles Wissenswerte rund um den Ofenbau. Diesen Schritt erarbeiten wir zusammen in einem Erstberatungstermin bei uns in der Ausstellung, per Zoom Audio-Video Konferenz und ggf. – aber nicht ideal – per Telefon. Hierfür nehmen wir uns gerne bis zu 2h Zeit.  Dieser Schritt ist kostenlos.

  • Schritt 2

    Situationsanalyse: Beim Bestandsbau erfassen wir vor Ort die Situation und prüfen alle relevanten Faktoren wie Kaminsituation, Brandschutz, Statik, Wärme- oder Heizbedarf, Raumkonzept etc. Beim Neubau kann dieser Schritt mit Schritt 1 anhand von Plänen in Einem erfolgen. Eine erste Empfehlung der Bauweisen mit Richtpreisen ist hier bereits möglich.

    Hinweis: Mit Schritt 2 gilt unsere Arbeit als Vorprojektleistung. D.h. Dieser wie alle nachfolgenden Schritte würden bei Nichtumsetzung verrechnet bzw. bei Projektumsetzung gutgeschrieben, falls in der Zwischenzeit eine Abrechnung erfolgt sein sollte.

  • Schritt 3

    Bauweisen / Baukonzepte: In diesen Schritt legen wir fest, welche Bauweise(n) für Ihr Nutzungsziel und die weiteren Ziele / Wünsche in Frage kommen. Diese werden bewertet und Ihnen vorgelegt, so dass Sie die jeweiligen Vor-/Nachteile wie auch Kosten abwägen können. Eine perfekte Entscheidungsgrundlage für weitere Schritte. In diesem Stadium erfolgt auf Wunsch eine Ofenplanung inklusive Visualisierung wie auch die Offerten Erstellung.

  • Schritt 4

    Ausführungskonzept: Dieser Schritt erfolgt erst nach einer Projektzusage und definiert alle zum Projekt relevanten Themen (Bausituation, Lieferungsbedingungen, etc. ) und beteiligte Parteien. Auch den gewünschten Bautermin.

  • Schritt 5

    Projektplanung: Dies ist ein vorrangig interner Schritt bei dem wir das Projekt strukturieren und organisieren, so dass zum gewünschten Bautermin alle Materialien vor Ort und der Ofenbauer instruiert ist. Es erfolgt aber auch die Kontaktaufnahme mit den Behörden (Gesuch wärmetechnische Anlagen) und ggf. zusätzlich mit Feuerschauer/Kaminfeger.

  • Schritt 6

    Ofen- & Cheminéebau: Dies ist die eigentliche Bauphase. Je nach Projekt kann aber Solarthermiebau, Kaminbau, Heizungsbau und sonstige weitere Baumassnahmen erfolgen. Mehrheitlich und sofern nicht anders erforderlich, baut ein Ofenbauer von uns den ganzen Ofen auf – je nach Komplexität zwischen 3-14 Tagen im Schnitt. Oftmals kommt der zuständige Feuerschauer vorbei um zu prüfen, ob die Brandschutzvorgaben eingehalten worden sind.

  • Schritt 7

    Die Abnahme: Dies ist ein wichtiger Meilenstein im Projekt. Denn dann ist Ihr neues Cheminée bzw. Ihr neuer Ofen fertig gestellt und Sie bestätigen mit der Sicht-Abnahme die ordentliche wie wunschgemässe Ausführung der Arbeiten. Der Ofenbauer ist damit „entlassen“ und kann sich dem neuen Projekt zuwenden. Die Sichtabnahme ist aber keine technische Abnahme – je nach Projekt erfolgt die technische Abnahme im Zuge der Inbetriebnahme (z.B. bei Ganzhausheizungen)

  • Schritt 8

    Die Inbetriebnahme: Es ist der wohl emotionalste Meilenstein im gesamten Projekt. Denn hierbei feuern wir Ihren neuen Ofen / Ihr neues Cheminée erstmalig gemeinsam ein und prüfen zugleich, ob alles so funktioniert, wie geplant und versprochen. Bei der Ganzhausheizung ist bei diesem Schritt zusätzlich eine detaillierte wie protokollarisch dokumentierte Prüfung inbegriffen, welche je nach Umfang bis zu einem Tag dauern kann.

Läbbe &
Gnüesse

Unser Wegbegleiter zur perfekten Wärmelösung

Mit unserem im Markt einzigartigen Wegbegleiter werden Sie Schritt für Schritt zu der für Sie richtigen Wärmelösung geführt.

Bestellen Sie noch heute Ihr kostenloses Exemplar.

Was dürfen wir für Sie tun?(erforderlich)
Mein Thema(erforderlich)
Bitte teilen Sie uns hier nähere Informationen zu Ihrem Projekt mit.
+41 41 784 56 66 Kontaktieren
Kontakt E-Mail schreiben Empfehlung anfragen Empfehlung anfragen